AREAL UND ANGEBOTE

EIN LEBENDIGES ECOSYSTEM

Hauptstandort des Switzerland Innovation Park Ost (SIP Ost) ist der Campus Lerchenfeld, der drei Kilometer von der St.Galler Innenstadt entfernt liegt. Seine Vorteile:

  • Unmittelbare Nähe zur technologischen Forschung mit internationaler Exzellenz (Empa)
  • Ostschweizer Fachhochschule, Universität und Kantonsspital im städtischen Umfeld
  • zentrale, gut erschlossene Lage (mit ÖV und Auto bestens erreichbar)
  • vorhandene Entwicklungsreserven im Gebäudebestand und baureife Grundstücke

Auf dem Campus Lerchenfeld, in direkter Nachbarschaft zur Empa St.Gallen, befindet sich eine einzigartige Liegenschaft. Dort hat sich auf einer Nutzfläche von 35'000m2 seit zehn Jahren eine Gemeinschaft von Start-ups, KMU und technologisch orientierten Unternehmen entwickelt. Dort ist auch der Standort des «Startfeld» (Startup-Incubator). Eine Besonderheit ist der Medien-Cluster rund um den Tagblatt Newsroom im gleichen Gebäude. Insgesamt umfasst der Campus Lerchenfeld heute 700 Arbeitsplätze. Im Stadtquartier sind alle Infrastrukturen für den täglichen Bedarf vorhanden und die Lebensqualität ist hoch.

Campus Lerchenfeld Nord

Mieten und Ansiedeln

Startfeld vermietet auf dem Campus Lerchenfeld vielseitige Räumlichkeiten. Die Flächen eignen sich für:

  • Reinräume und Labors
  • Fertigungsprozesse mit industriellen Anforderungen
  • Büros, Sitzungszimmer und Veranstaltungsräume

Zudem bewirtschaftet Startfeld gemeinsam nutzbare Räume für Events oder Meetings sowie einen Makerspace und einen Co-Working-Space. Im obersten Geschoss befindet sich eine öffentlich zugängliche Kantine. Die Plug- and Play-Nutzung von Infrastrukturen oder Mieterausbau sind möglich.

miVital AG eingemietet im Startfeld Innovationszentrum.

Erweiterung und Wachstum

Auf dem Campus Lerchenfeld sind Reserven von rund 9'000 m2 Gewerbe- und Industriebauland vorhanden. Dadurch steht ein baureifes Entwicklungspotenzial für mehr als 18'000 m2 Nutzflächen zur Verfügung. Im Stadtgebiet St.Gallen sind weitere gewerbliche Baulandreserven vorhanden, die attraktive Ansiedlungsmöglichkeiten für Unternehmen rund um den Innovationspark Ost darstellen.

Der Campus Buchs ist der Aussenstandort des SIP Ost. Hier ansässig sind die Fachhochschule Ostschweiz und das Forschungs- und Innovationszentrum Rheintal (RhySearch). Der Campus verfügt über 8'000 m2 Industriebaulandreserven, unter dem Konzept Zentrum Präzisionsindustrie Alpenrheintal.

"Piazza" als zentraler Treffpunkt des Startfelds mit innovativer Arbeitsumgebung
Campus Buchs

Übersichtsplan

Campus Buchs
Innovationspark Ost
Campus Lerchenfeld
Tagblatt Zentralredaktion Ostschweiz
Medien-Plaza
MycoSolutions AG
Tagblatt-Gebäude