Newsübersicht

Tech4Impact: Call zur Einreichung von Projekten bis 7. Juli

8.6.22
Tech4Impact

Switzerland Innovation schreibt zum dritten Mal die Tech4Impact Initiative aus. Geförderte Projekte erhalten einen Zuschuss von bis zu 85'000 Franken.

Das Ziel der Initiative «Switzerland Innovation Tech4Impact» ist, die Entwicklung von bahnbrechenden Innovationsprojekten zu fördern, die sich mit der Lösung von drängenden ökologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen befassen. 

Worum geht es?

Im Rahmen der Initiative werden sechs ausgewählte Projekte mit einer einjährigen Projektförderung von bis zu 85'000 Franken ausgezeichnet. Unterstützt werden Innovationsprojekte, die sich auf Themen der UNO-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung konzentrieren und auf eine der folgenden SDGs (Sustainable Development Goals) abzielen: 

  • SDG 3: Gesundheit und Wohlbefinden
  • SDG 7: Erschwingliche und saubere Energie
  • SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden
  • SDG 12: Verantwortungsvoller Konsum und Produktion
  • SDG 13: Klimapolitik

Wer kann sich bewerben?

Das Programm ist ausschliesslich offen für: 

  • Forschungsgruppen von Schweizer Hochschulen
  • Postdocs und Doktoranden (keine Master- oder Bachelorstudierende)
  • wissenschaftliches Personal von Fachhochschulen oder Forschungsinstituten
  • Spin-offs und Start-ups in der Frühphase, die mit einer Forschungsgruppe einer Universität, Fachhochschule oder eines Forschungsinstituts verbunden sind
  • KMU mit einem Innovationsprojekt, das in Zusammenarbeit mit einem Forschungspartner durchgeführt wird

Was sind die Projektanforderungen?

Um für einen Zuschuss in Frage zu kommen, muss das vorgeschlagene Projekt:

  • sich mit einer technologischen Innovation befassen
  • ein dringendes soziales, wirtschaftliches und/oder ökologisches Problem in mindestens einem der sechs vordefinierten Ziele für nachhaltige Entwicklung angehen
  • bei den Technology Readyness Levels (TRL) mindestens TRL 4 (Versuchsaufbau) erreichen und TRL 7 (Prototyp) nicht überschreiten
  • eine Zusammenarbeit mit einem der Innovationsparks von Switzerland Innovation nachweisen

Bis wann sind Bewerbungen möglich?

Bewerbungen sind online bis 7. Juli 2022 möglich. 

Alle Informationen zur Initiative: www.sitech4impact.ch

Zum Bewerbungsformular: https://app.sitech4impact.ch/apply

Wer steht hinter der Initiative?

Die Initiative wird von Switzerland Innovation geleitet und von Innovationspartnern wie ABB, Credit Suisse, Die Mobiliar, Economiesuisse, Interpharma, Schindler, Swiss Re Foundation, Swisscom, UBS und Zürich unterstützt. Das Programm wird zudem durch das Enterprise for Society Center (E4S) – eine gemeinsame Initiative von UNIL, IMD und EPFL – gefördert.