News Overview

Die Zürcher Kantonalbank eröffnet im Herbst das «Büro Züri Innovationspark»

15.2.21
Feuerwehrgebäude nach dem Umbau

Aus dem ehemaligen Feuerwehrgebäude im Innovationspark wird neu ein Zuhause für Startups! Möglich macht dies die Zürcher Kantonalbank, die hier bis im Herbst Arbeitsräume mit modernster Infrastruktur schafft. Sie gibt damit jungen Unternehmer*innen die Chance, kostenlos für ein Jahr vom Ökosystem an Hochschulen und Unternehmen zu profitieren und mit herausragenden Leistungen Teil eines wichtigen Innovationssystems zu werden. Während die Bewerbungsfrist noch bis am 2. April 2021 läuft, startet der Umbau bereits im März 2021.

Der Co-Working-Space "Büro Züri" der Zürcher Kantonalbank bietet seit über fünf Jahren kostenfreie und attraktive Arbeitsplätze für innovative Köpfe und Jungunternehmen an der Bahnhofstrasse in Zürich. Nun will die Zürcher Kantonalbank das erfolgreiche Format mit einem zweiten Standort weiterentwickeln. Im Innovationspark Zürich in Dübendorf wird das "Büro Züri Innovationspark" Start-ups und Spin-offs kostenlose und moderne Arbeitsplätze ab Herbst 2021 zur Verfügung stellen.

Die Auswahl erfolgt mittels eines mehrstufigen Bewerbungsprozesses mit anerkannten Experten und wird bis zu sechs Jungunternehmen nominieren, die für jeweils rund ein Jahr von einem schweizweit einzigartigen Ökosystem aus Hochschulen und Firmen profitieren können. Die Zürcher Kantonalbank, Gründungsstifterin des Innovationsparks, setzt mit dem zukunftsorientierten Projekt ein Zeichen für den Wirtschafts- und Innovationsstandort Zürich.

Mehr zum «Büro Züri Innovationspark»